Reaktionen nach dem Verkauf des Telekom-Gebäudes

Hoffnung allenthalben: Die Meldung, dass die Familien Burg und Geisendörfer das Telekom-Gebäude Unterm Heilig Kreuz gekauft haben, sorgt bei Geschäftsleuten und der Stadt für Erleichterung. Allgemeiner Tenor: „Endlich passiert was.“

weiterlesen

Das Telekom-Haus ist verkauft

Das Telekom-Gebäude Unterm Heilig Kreuz in Fulda ist verkauft. Und den neuen Eigentümern – den Fuldaer Familien Burg und Geisendörfer – ist es ungeachtet der teils hitzigen Diskussion einerlei, ob das Haus nun ein Denkmal ist oder nicht.

weiterlesen

Neuer Mieter eröffnet "BIKE-OUTLET-STORE"

Offiziell wird das neue „Bike-Outlet-Center" im ehemaligen Schlecker-Supermarkt des Propsteihofes in Petersberg bei Fulda am morgigen Samstag eröffnet, doch bereits am heutigen Freitagmorgen ab 9:00 Uhr bietet der Zweiradmechanikermeister Holger Seng ein "Pre Opening" an. 

weiterlesen

Mit dem „Florentor“ geht’s los

Ein neues Stadtquartier mit einem alten Namen: Das „Florentor“ schloss einst die alte Kernstadt ab. Jetzt entstehen dort mehr als 50 Wohnungen.

weiterlesen

"Gelungenes Erfolgsmodell" - ITZ-Gründer schaffen 270 Arbeitsplätze in 11 Jahren

Gut 270 Arbeitsplätze innerhalb von elf Jahren haben die Gründerunternehmen im ITZ-Fulda geschaffen. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Vereins ITZ-Fulda e.V.

weiterlesen